EVI SCHARTNER

- Malerei -

„Meine Kunst ist nicht plakativ. Jedes Bild erzählt eine eigene Geschichte, mit einer subtilen Botschaft. Meine Werke laden den Betrachter ein zweimal hinzusehen, um die Aussage zu entschlüsseln. Ich schlage mit meinen Bildern Brücken.“

Geb. 1981, Schwarzach/Salzburg
Die gebürtige Salzburger Künstlerin Evi Schartner setzt sich seit 2013 mit der experimentellen Verarbeitung des Aquarells auseinander. Charakteristisch für die nachhaltige Wirkung und den Eindruck ihrer Arbeiten ist das spannungsreiche Zusammenspiel von Linien, Formen und Farben. Die bewusst ausgewählten Ausschnitte zielen durch die deutliche Bildkomposition auf die Erzeugung und Anregung individueller Impressionen des Betrachters. Alle Bilder sind auf handgeschöpftem Papier gemalt. Evi Schartner verwendet gerne einzigartiges Material, um eine außergewöhnliche Wirkung zu kreieren. Um ihren persönlichen Malstil weiterzuentwickeln und verschiedene Techniken und Stilrichtungen kennenzulernen, begann sie bewusst, ihre Werke auf eine grafische Ebene zu reduzieren. Dadurch erzielt sie eine gewisse Schwerelosigkeit und Leichtigkeit in ihren Bildern.

 

Ausbildung  & Stipendien:

Artist in Residence, Glo’Art Belgien

Artist in Residence, Red Gate Gallery Beijing gefördert vom BMUKK

Universität Mozarteum Salzburg / Studium der Kunstgeschichte

Paris-London-Universität Salzburg

Höhere Technische Lehr- und Versuchsanstalt für Kunst und Design Innsbruck

 

Ausstellungen:

2020 Art Bodensee

  Art MUC, München

  Gruppenausstellung Falisia Art Gallery Triest

  Neunerhaus Kunstauktion, MAK Wien

  ICEP Kunstauktion, SOTHEBY’S Wien

  Einzelausstellung  Arte Hotel Krems

2019 Gruppenausstellung AE Artgallery München

  Art MUC; München

  Messe Köln

  Art Salzburg Contemporary

  Neunerhaus Kunstauktion, MAK Wien (versteigertes Werk)

  ICEP Kunstauktion, SOTHEBY’S Wien (versteigertes Werk)

  Honorary Member of the Jury Award

2018 Art.Albina - Artaward, unter den Finalisten, Salzburg        

  Art Salzburg Contemporary, Salzburg

  Einzelausstellung, Portopiccolo Female Art 2018 Woland Artclub, Portopiccolo
  Sistiana, Italien

  Versteigertes Werk bei der OFID Charity Auction SOTHEBY’S,
  Palais Deutschmeister, Wien

  Certificate of excellence, Palm Art Award

2017 Vernissage „Source of Light“ Nagarro Art Forum, Wien

  Vernissage „Gemischtes Doppel“ Zürcher Kantonalbank, Wien

  Start Art SAATCHI Gallery, London

  Vernissage Gegensatz ArtBV Museum, Salzburg

  Artexpo New York USA / L.A. Artshow USA

  Windsor & Newton Prize, Palm Art Award

2016 Miami Artweek USA / Shanghai Artfair China / Art Busan, Südkorea

  Group Exhibition, Mall Galleries London

2015 RWS Contemporary Watercolour Competition Exhibition, Bankside Gallery London

  Purchase Price RWS Contemporary Watercolour Competition Exhibition, Bankside

  Gallery London

2014 RWS Contemporary Watercolour Competition Exhibition, Bankside Gallery London

STATE OF

THE ART

NEWSLETTER

BEZAHLEN

logo-lofficiel-rev-e3c6f4ae9b1bc3fd7e0ad

FOLGEN SIE UNS AUF

  • Facebook
  • Instagram

Das internationale Magazin verschreibt sich schon seit 1921 ganz dem Luxus, Schönheit, Kunst und der Mode und ist auf dem österreichischen Markt erhältlich. Mit einem Mix aus internationalen und österreichischen Inhalten richtet sich das Magazin an die authentische Kosmopolitin, die leicht rebellisch ist und coolen Chick liebt. L'Officiel Austria zelebriert Offenheit sowie den spielerischen Umgang mit Mode, Luxus, Zeitgeist und Moderne.