FRANZISKA HIRSCHI

- Malerei -

"Es ist diese Lust, mit dem Universum zu tanzen.
Die Frau, die Weiblichkeit,
all ihre Berührungen mit dem Leben
die Sterne, die Weiten, unsere Herzen
das, was in mir haust, in uns allen"

geb. 1975 in Bern
lebt und arbeitet seit 2013 in Murten
seit 2019 eigenes Atelier und Galerie in Murten

 

Seit jeher begleitet Franziska Hirschi die Frau in den meisten ihrer Bilder.
Sie arbeitet ohne Modell, ohne die Absicht, dass ein Akt entstehen soll.
Sie fängt einfach an. Drauflos, alles, was kommt. Farben, Worte, Linien.
Aufgetragen mit Pinsel und oft direkt mit den Händen. Sie muss spüren.
Erst danach, wenn die Künstlerin selbst ihr Bild neu betrachtet, sucht sie die Frau, ihre Konturen. Zeigt sie sich ihr, geht sie dorthin und arbeitet sie aus dem Bild heraus, macht sie sichtbar.
"Manchmal bleibt das Offensichtliche jedoch verborgen, will verborgen bleiben. Und öffnet uns gerade dadurch andere Welten, andere Bilder. In uns. Zu uns."

 


Ausstellungen:
2005 Galerie Saba Steck
2006 «Akt» Galerie S Bern
2007 Galerie le Réve Berne
          Millenium Design Biel
2008 Erotica im Rathauskeller Aarberg
2009 Galerie le Réve Berne
          «Aphrodisia» im du Nord Berne
2010 «Kunst&Leidenschaft» Sensuelle Zürich
2011 Galerie am Ryf Murten
2013 Kunst im Sieberhuus Lyss
2014 Ausstellung im Que Sera Murten
2017 Art-Mix Murten
2018 HAY Galerie Murten
          Nuits des saveurs Region Fribourg
2019 new art 48 gallery Montreux
2020 La petite galerie Murten

STATE OF

THE ART

NEWSLETTER

BEZAHLEN

logo-lofficiel-rev-e3c6f4ae9b1bc3fd7e0ad

FOLGEN SIE UNS AUF

  • Facebook
  • Instagram

Das internationale Magazin verschreibt sich schon seit 1921 ganz dem Luxus, Schönheit, Kunst und der Mode und ist auf dem österreichischen Markt erhältlich. Mit einem Mix aus internationalen und österreichischen Inhalten richtet sich das Magazin an die authentische Kosmopolitin, die leicht rebellisch ist und coolen Chick liebt. L'Officiel Austria zelebriert Offenheit sowie den spielerischen Umgang mit Mode, Luxus, Zeitgeist und Moderne.