MALAIKA MACK

- Malerei | Storytelling -

In ihren Werken beschäftigt sich Malaika Mack mit den unschädlichsten Themen. Von Sagen und Mythologien, über psychische Krankheiten und Dämonen bis hin zu alltäglichen Problemen oder Fantasien und Träumen. Dabei spielt Symbolismus und Mythologie eine große Rolle. Wichtig ist es für sie Gefühle und Geschichten zu vermitteln, denn sie sieht sich als Geschichtenerzählerin. Ihre Technik und ihr Medium unterwerfen sich dabei immer der Story, die sie erzählen möchte, und das Gefühl, das dabei eine Rolle spielt. So entwicklt sie sich stetig weiter – in Stilen, Medien und Geschichten, probiert neue Dinge aus, und sucht Wege Animation und Kunst zu vereinen, um ihren Bildern mehr Ausdruck und Leben zu verleihen. Ihre Bilder sollen lebendig wirken, und den Betrachter einfangen, und gerne auch zum Nachdenken anregen.

Geboren 1989 in München

Werdegang, Ausstellungen:

2008 - 2011 FKM München

2012 - 2013 VFS Kanada

2014 TAW Dänemark und Selbstständig

2015 heute TMK Thomas Mack Kommunikation GmbH

2018 DBU

2011 „Liedermacher“ – FKM München

2013 Truth and Lies, So What – VFS

2013 Truth and Lies, So What – Horrorfilm Festival Trinidad und Tobago

2013 So What? – One Film Festival Brasilien

2017 Oldies but Goldies – FKM

2018 Gewalt gegen Frauen – Frauennotruf Wetterau e.V.

2018/19 Holiday heArt Show - Calvaria Gallery, USA

2020/21 Stroke Artfair (verschoben)

2020 Kunst in den Licher Scheunen

2021 Art Innsbruck

standard_white_normal.png

fine art onlineshop

PM GALARTERY.shop GmbH

Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

GET IN TOUCH

+43 512 56710113

+43 650 3288789

SUBSCRIBE

HERE