MONIKA LEHMANN

- Malerei - 

„Was den Menschen gemeinsam ist, sei das Wesentliche, was sie voneinander unterscheidet, sei geringfügig.“  

Antoine de Rivarol -

 

Geb. in Neubrandenburg, Mecklenburg
Lebt und arbeitet als freischaffende bildende Künstlerin in Reichling, Oberbayern

Ausbildung im Technischen Produkt- /Industriedesign und technischer Redaktion
nebenberufliche Kunstausbildung für Malen und Zeichnen an freien Kunstakademien
Schülerin im “Freies Atelier der bildenden Kunst München“

seit 2004 bis heute Dozentin und Referentin für Malen und Zeichnen an öffentlichen und staatlichen Bildungseinrichtungen

Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler München und Oberbayern e.V. (BBK)

Statement von Tinatin Ghughunishvili-Brück - Kunsthistorikerin/Kuratorin:

“Trotz einer sehr großen Rezeptionsgeschichte der Gattung des Porträts und der unzähligen Beispiele findet die Künstlerin tatsächlich eine beinahe intuitive und individuelle Herangehensweise zu diesem wichtigen Motiv der bildenden Kunst und ist frei von bewussten Vorbildern. Die einzelnen Arbeitsprozesse bei der Bildentstehung vollziehen sich oftmals temperamentvoll und dynamisch, dann wieder langsam in konzentrierter Ruhe mit einer fein ausdifferenzierten Farbwahl. Die Künstlerin arbeitet mit Acrylfarben, Pigmenten und diversen Beizen. Ein vorangegangener Entwurf und ein erstes Konzept entstehen vor jedem Bild, dennoch überlässt die Künstlerin im Malprozess vieles auch dem Zufall. Alle Gemälde entstehen in mehreren Schichten, die in- und übereinander verschmelzen. Diesen Prozess versteht die Künstlerin sowohl symbolisch als auch rituell; nämlich als ein umgekehrtes Häuten oder Auftragen der individuellen Oberfläche auf die Quintessenz eines jeden menschlichen Wesens, welche so schwer zu benennen ist.”

 

Die Kunstwerke von Monika Lehmann werden auf internationalen Ausstellungen und Messen erfolgreich präsentiert:

2020  ART Innsbruck

           KULT-Kunst, Heimatmuseum  Krumbach

2019  HALART Kunstmesse, Halle

           Mitteldeutsche Kunstmesse, Magdeburg

           Baden-Württembergische Kunstmesse, Stuttgart Kunstmesse Weilheim

           ART Bodensee/ Galeria UNIQUE CONTEMPORARY, Dornbirn

2018  ARTMUC Kunstmesse

           München Mohrvilla München

           Galerie/Atelier Alen, München

           Discovery ART FAIR Köln / Galerie Alen

           OFF ART, Schloss Günzburg

2017  Kunstmesse Weilheim, Stadthalle

           ARTMUC Kunstmesse München

           AURAKURE Hamburg

           Kunsttage Trudering, Kulturzentrum München/Trudering, AK 68, Wasserburg am Inn

           KULT-Kunst, Heimatmuseum Krumbach

           Praxis Dr. Jürgen  M. Roming, Deggendorf

           Altstadtsaal der VR Bank Landsberg-Ammersee eG

  

Preise:

2016  Kunstpreisträgerin der Stadt Weißenburg

STATE OF

THE ART

NEWSLETTER

BEZAHLEN

logo-lofficiel-rev-e3c6f4ae9b1bc3fd7e0ad

FOLGEN SIE UNS AUF

  • Facebook
  • Instagram

Das internationale Magazin verschreibt sich schon seit 1921 ganz dem Luxus, Schönheit, Kunst und der Mode und ist auf dem österreichischen Markt erhältlich. Mit einem Mix aus internationalen und österreichischen Inhalten richtet sich das Magazin an die authentische Kosmopolitin, die leicht rebellisch ist und coolen Chick liebt. L'Officiel Austria zelebriert Offenheit sowie den spielerischen Umgang mit Mode, Luxus, Zeitgeist und Moderne.