Matthias Wunsch

Salzburg mit Allegorie der Vereinigung von Musik und Malerei, 2019

Wasserlösliche Tempera auf Hahnemühle Künstlermalkarton 300g/qm

70 x 100 cm

ohne Rahmen

 

Das Bild zeigt die Altstadt von Salzburg bei einer Abendstimmung, während sich am linken Bildrand im Vordergrund unter einem Baum ein Liebespaar umarmt, das zugleich eine Allegorie für die Vereinigung von Musik und Malerei darstellt. Diese Szene spielt auf der Promenade des der Altstadt gegenüberliegenden Ufers der Salzach etwa auf der Höhe des Hotel Sacher.
Das Liebespaar trägt etwas altmodisch erscheinende, sehr elegante Kleidung, als wären die beiden gerade auf einer Bühne gestanden. Der Mann mit üppigem, brünetten Haar trägt einen schwarzen, knielangen und taillierten Mantel, einen Anzug mit Krawatte und schwarze Hosen mit einem optisch hervorgehobenen Faltenwurf. Er legt der Frau zärtlich seinen rechten Arm um die Taille. Hinter ihm steht ein Gemälde in einem Goldrahmen, das an den Stamm eines Baumes angelehnt ist, was ihn als Maler ausweist. Auf diesem Gemälde ist eine Szene aus Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ mit den drei Protagonisten (von links nach rechts) Pamina, Tamino und Papageno in der Tempelhalle des Priesters Sarastro dargestellt. Die schwarzhaarige Frau mit Renasissancefrisur  trägt ein goldfarbenes Kleid mit Renaissanceärmeln und auffälligen Blumenverzierungen sowie mit Diamanten und Smaragden besetzten Schmuck. Sie hält in ihrer linken Hand ein Notenheft der Ediition Peters, auf dem in schwarzen Buchstaben „Mozart“ steht, was sie als klassische Sängerin ausweist und den Bogen zu dem Gemälde des Malers zu Mozarts  „Zauberflöte“ spannt. Am linken Bildrand hinter dem Paar steht eine dichtbelaubte Platane, die ihre Entsprechung in einer Laterne am rechten Bildrand findet. Im Hintergrund ragt der berühmte Prospekt der Salzburger Altstadt mit all seinen Monumenten wie z.B. dem Dom oder der Kollegienkirche auf, dahinter erhebt sich etwa in der Bildmitte die Festung Hohensalzburg. Vor der Altstadt und auf der Brücke am linken Bildrand sieht man einen Bus und ein paar Autos als Hinweis darauf, dass die Szene in der heutigen Zeit spielt. Die Altstadt und ihre Lichter spiegeln sich in der Salzach. Über der Stadt wölbt sich der Himmel mit Abendrot, das nach oben und zur linken Seite in ein tiefes Blau übergeht. Über dem Liebespaar sieht man den weißen, aufgehenden Mond.

Matthias Wunsch "Salzburg"

€ 19.500,00Preis
  • Über den Künstler MATTHIAS WUNSCH

    Die Fähigkeit zum künstlerischen Schaffen ist Ausfluss des göttlichen Schöpfertums, das dem Menschen mitgegeben wurde, als Gott ihn nach seinem Ebenbilde schuf... read more

fine art onlineshop

standard_white_normal.png

GALARTERY.shop bietet zeitgenössische Bildende Kunst von internationalen Künstlern - sowohl Gemälde, Grafik und Photographie, als auch Skulpturen, Objekte und Installationen.

Hochkarätige authentische Kunstwerke - DIREKT von unseren Künstlerinnen und Künstlern.

Hier online bestellen und bequem nach Hause liefern lassen.

Treten Sie ein in den Marktplatz der Träume von GALARTERY.shop!

GET IN TOUCH

+43 512 567101 13

+43 650 3288789

STATE OF

THE ART

NEWSLETTER